»Ofengemüsevariation« Rezept, Shooting und Text

Ofengemüse-Variation mit gelben Zucchini, Roter Bete, Kalamata-Oliven, Thymian, Frühlingszwiebeln, Johannisbeeren und einer Crème aus Avocado, Kirsche und Kreuzkümmel

Kunde:

Herr Grün kocht, Hamburg

Meine Tätigkeit:

Rezeptentwicklung, Texte, Shooting

Text:

Am Kochen fasziniert mich auch die Transformation. Alles fängt an mit einer Zutat.
Die gelben Zucchini lagen auf einem Brett vor einem Bauernhof. Eine Verkaufsstelle, wie man sie häufiger auf dem Land sieht.
Grüne und gelbe Zucchini. Auf einem Pappschild standen die Preise. Eine Glasvase repräsentierte die Kasse.

Ich mag gelbe Zucchini sehr gerne. Sie haben meine besondere Aufmerksamkeit. Und: Sie regen meine Kreativität an. So ist es bei allem, was ich mag. Bilder entwickelten sich in meinem Kopf. Ich sah das Gemüse in meinem Ofen schmoren – mit anderen Zutaten, die ich mit den gelben Zucchini bekanntmachen wollte. Aufregung… und ein Gericht. Also eher ein Amuse-Gueule – aber Sie können ja auch endlos große Variationen herstellen.

Zum Rezept

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen