Seit September 2015 werde ich von der Literaturagentur Meller Literary Agency (München) vertreten.
Im Frühjahr 2016 erschienen zwei Bücher von mir. Nachfolgend eine Übersicht.

 

Im März 2016 erschien das erste Herr Grün Kochbuch bei Edel Books, Hamburg.
Titel: »Rezepte und Geschichten aus dem Kochlabor«

Mein Job: Konzept, Rezepte, Texte, Illustrationen und Shootings – natürlich in Zusammenarbeit mit dem wunderbaren Herrn Grün

Der Verlag schreibt:

Herr Grün ist ein Phänomen: Seit Juli 2013 bezaubert der findige Gourmet in seinem Blog die vegetarische Food-Szene mit ausgefallenen Kreationen. Nun erscheint mit „Herr Grün kocht – Rezepte und Geschichte aus dem Kochlabor“ sein erstes Kochbuch mit vegetarischen und veganen Köstlichkeiten. Ob mediterrane Pasta, heimische Klassiker neu interpretiert oder angesagtes Street Food ̶ Die Rezepte von Herrn Grün sind allesamt einzigartig und dabei spielend leicht umzusetzen.
Mit einfachen, guten Zutaten entstehen in seinem Kochlabor fantasievolle Speisen wie vegetarische Klöße alla Caprese, deftige Semmelriesen oder himmlische Monteficinos. Zu vielen Gerichten erzählt Herr Grün eine kleine Geschichte aus dem Kochlabor von Professor Caprese oder dem Roboter Luigi, Figuren aus dem Herr-Grün-Universum.
„Herr Grün kocht – Rezepte und Geschichte aus dem Kochlabor“ ist ein langersehnter Rezeptfundus für alle Fans des Blogs, die bezaubernde Geschichte eines kleinen Meisterkoches und ein vielseitiges Kochbuch für alle, die Lust auf vegetarische Küche haben.

Pressestimmen:

Brigitte Woman (Mai 2016)
„Es gehe darum, eine ganz neue Küche zu erfinden, erklärt Zimmer, und deshalb experimentiert Herr Grün mit Kartoffelpuffern und Pflaumen-Parfait, umschmeichelt Linguine mit Lavendelblüten und Spargel mit Blaubeeren.“

Emotion (März 2016)
»Die Rezepte aus vegetarischen und veganen Köstlichkeiten sind einzigartig und dabei spielend leicht umzusetzen.«

Börsenblatt (April 2016)
„Ein Rezeptfundus für Fans des Blogs – und für alle, die Lust auf vegetarische Küche haben.“

Frisch aus dem Garten (März 2016)
„Herr Grün ist ein begnadeter Geschichtenerzähler und Koch köstlicher vegetarischer Gerichte.“

 

 

 

Foodfantasien Buch

 

Im Februar 2016 erschien das erste Foodfantasien Buch von Herrn Grün im Fischer Verlag, Frankfurt.
Titel: »Foodfantasien. Kleine Kunstwerke aus Gemüse«

Mein Job: Konzept, Texte, Illustrationen und Shootings – natürlich in Zusammenarbeit mit dem wunderbaren Herrn Grün

Der Verlag schreibt:

Rucola-Smus, Physalis-Drachen, Zwiebel-Ballerinas und Zitronen-Menschen: Durch die einzigartige Kombination aus Photographie und Graphik werden Lebensmittel zu kleinen Kunstwerken aus Gemüse, die alle, ganz typisch Herr Grün, auch eine Geschichte haben.

Das Geschenkbuch zum Kult-Foodblog »Herr Grün kocht«

»Was für eine zauberhafte Idee!« stern GENUSS

Food Art à la »Herr Grün kocht« jetzt erstmals als Buch: Ein phantasievolles Geschenk, das zu jedem Essen passt!

»Der Blog ›Herr Grün kocht‹ gehört zu unseren vegetarischen Lieblingsblogs.« Brigitte

Pressestimmen:

Seltsame, wunderbare und liebevolle Gemüse-Tiere bevölkern dieses Büchlein. (Metzinger-Uracher-Volksblatt 2016-04-07)

Gemüse und Obst kunstvoll in Schale werfen – das kann Herr Grün genauso famos wie vegetarisch kochen. (Emotion Slow 2016-03-15)

Jedes kleine Kunstwerk hat seine eigene Geschichte und ist mit Witz und Charakter dargestellt. Ob groß oder klein, jeder kann sich für dieses Buch begeistern. (Annika Ramsvik Main Echo 2016-05-07)

Liebenswert gemacht. (Südwest Presse 2016-04-21)

wunderschöne kleine Kunstwerke (Zoe Torinesi Schweizer Illustrierte 2016-06-18)